Startseite AELF Pfarrkirchen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Rottal-Inn. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Rinderhaltung.  Unsere Ansprechpartner

Meldungen

Für Schulklassen
Sommer.Erlebnis.Bauernhof - Projektwochen vom 19. Juni bis 14. Juli 2017

Ein lachender Junge hält Heubüschel hoch

© Thinkstock

leer vorhanden

Die für das Programm 'Erlebnis Bauernhof' registrierten Betriebe aus dem Landkreis Rottal-Inn veranstalten vom 19. Juni bis 14. Juli 2017 Projektwochen unter dem Motto Sommer.Erlebnis.Bauernhof.  Mehr

Neuauflage Rottaler Hoftour

Das Landratsamt plant eine Neuauflage der Rottaler Hoftour. Auch wir, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen unterstützen diese Aktion.  Mehr

Förderung
Mehrfachantrag 2017 – Korrekturen sanktionsfrei melden

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Mehrfachanträge, die nach dem 15. Mai eingehen, gelten als verspätet und nach dem 9. Juni 2017 als verfristet. Bis 12. Juni können Sie noch ungeklärte Warnungen oder Fehler im Antrag im iBALIS unter dem Menüpunkt Anträge/MFA-Online (Register Vorabkontrolle) auslesen und schriftlich bis spätestens 19. Juni 2017 sanktionsfrei mit dem Sachbearbeiter am Amt klären.  Mehr

Trendreport
Aufwuchsmessung in Niederbayern 1. Schnitt 2017

Mähgerät auf der Wiese
leer vorhanden

Das Aufwuchsmonitoring hat bereits im April begonnen. Es werden an verschiedenen Standorten in Niederbayern mit einem Handmäher Probeschnitte durchgeführt und anschließend untersucht.  Mehr

Freitag, 30. Juni 2017
Ökolandbau-Feldtag 2017 an der Versuchsstation Puch

leer vorhanden

Am Freitag, 30. Juni 2017, 13 bis 19 Uhr, findet der Ökolandbau–Feldtag 2017 der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) statt.  Mehr

Milchsonderbeihilfe des Bundes - Vorgehen bei Nichteinhaltung

Glas mit Milch auf einer Wiese
leer vorhanden

Welche Informationen muss ich der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) schriftlich mitteilen, wenn ich meinen Antrag an der Milchsonderbeihilfe nicht länger aufrechterhalten möchte?  Mehr

Futteruntersuchung - Ergebnisse und Abholungstermine

Silageernte
leer vorhanden

Jeder Landwirt hat mehrere Möglichkeiten, betriebseigene Futtermittel und Zukaufsfuttermittel untersuchen zu lassen. Im Landkreis können LKV-Betriebe ihre Proben nach Grub ins Labor schicken. Erfahren Sie die nächsten Termine sowie Ergebnisse der Grundfutteruntersuchungen.  Mehr

Unwetter/Hochwasser 2016 im Landkreis Rottal-Inn

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfarrkirchen informiert über die staatlichen finanziellen Hilfen zum Hochwasser für die Landwirtschaft in der Region und stellt Fachinformationen für Tierhalter bereit. 

Staatliche finanzielle Hilfen und Informationen

Fachinformationen für Tierhalter

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung