Wald und Forstwirtschaft

24 Prozent der Fläche in unserem Amtsgebiet sind von Wald bedeckt: insgesamt 32.000 Hektar. Die fünf Revierförster des AELF Pfarrkirchen betreuen den Wald und sind Ansprechpartner für Waldbesitzer und Waldbesucher.

Meldungen

Bildungsprogramm Wald (BiWa)
Seminar für Waldbesitzer 2020

Fahrstrasse durch den Wald

Mit dem Waldbesitzerseminar bietet der Bereich Forsten am AELF Pfarrkirchen einen Intensivkurs an, in welchem fundiertes Grundwissen zum Themenbereich "Wald-Forst-Holz" vermittelt wird. Ab Januar 2020 werden in Abendveranstaltungen, einer pratkischen Übung und einer Exkursion die Entscheidungs- und Handlungskompetenz für das Waldeigentum gestärkt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.  Mehr

Waldattraktionen Bayern
Digitaler Waldlehrpfad in Eggenfelden

Digitaler Waldlehrpfad

Waldbesucher können sich freuen: Im Stadtwald Eggenfelden wurde ein einzigartiges Projekt verwirklicht. Auf einem ausgedehnten Waldspaziergang verborgene Naturgeheimnisse sehen und verstehen, das ist hier dank digitaler Technik ab sofort möglich. Abwechslung, Spaß und ein ganz besonderes Walderlebnis für die Besucher sind garantiert.  Mehr

Waldschutz
Borkenkäfer schwärmt in großen Massen

Bohrmehl an Fichte durch Borkenkäfer

Aufgrund der hohen Temperaturen und der anhaltenden Hitzewelle hat massiver Schwärmflug der Borkenkäfer eingesetzt. Betroffen sind alle Bereiche des Landkreises Rottal-Inn. Aufgrund des massiven Befalls wird dringend empfohlen, die Waldbestände mehrmals pro Woche intensiv zu kontrollieren. Weitere Informationen finden Sie hier.  Mehr

Insektizidfreie Borkenkäferbekämpfung
Erhöhung der Förderstätze ab Juli

Restholzhaufen

© G. Huber

Zur Unterstützung der Waldbesitzer wurden ab Juli die Fördersätze für die insektizidfreie Borkenkäferbekämpfung deutlich auf bis zu zwölf Euro pro Festmeter angehoben. Aufgrund vieler Rückfragen bittet das AELF Pfarrkirchen verschiedenes zu beachten.  Mehr

Schulklassen pflanzen seltene Baumarten
Aktionen zur Biodiversität im Wald

Kinder beim Pflanzen

Die Degernbacher Grundschule hat Wildäpfel, Wildbirnen und Vogelkirschen im Gemeindewald gepflanzt. Und die Kinder der ersten Klasse der Grundschule Bad Birnbach pflanzten Flatterulmen, den Baum des Jahres 2019.   Mehr

Erhebungen im Landkreis Rottal-Inn
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2018

Für die 14 Hegegemeinschaften im Bereich des AELF-Pfarrkirchen stehen die Ergebnisse der durchgeführten Außenaufnahmen zur Verjüngungsinventur 2018 nun zur Verfügung. Der Zugang zu den Daten ist nur mit einem Kennwort (Passwort) möglich. Die Ergebnisse sind für die Betroffenen bis Mitte August 2018 abrufbar.  

Ergebnisse Verjüngungsinventur 2018 (passwortgeschützt) - OwnCloud Externer Link

Beratung und Förderung
Forstverwaltung am AELF Pfarrkirchen: Unsere Aufgaben

Buchenkeimling

Die privaten Waldbesitzer fühlen sich mit den vielfältigen Fragen des Waldes häufig alleine gelassen: Ihnen fehlen Zeit, ausreichendes Fachwissen oder auch die Ausrüstung, um den Wald bewirtschaften zu können. Unsere Hauptaufgabe ist es, die privaten Waldbesitzer neutral zu beraten. Selbstverständlich ist dies kostenlos.   Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Gefährlicher Schädling in Forstkulturen

Rüsselkäfer auf Nadelbaum

Der Große Braune Rüsselkäfer ist ein gefährlicher Schädling an Nadelholzpflanzen. Meist findet man ihn auf kahlgeschlagenen Flächen, die anschließend mit Nadelholz aufgeforstet werden. Er kann ganze Kulturen zum Absterben bringen und ist auch bei uns im Landkreis häufig zu finden.
  Mehr

Unser Wald
Wald in Natura 2000-Gebieten des Landkreises Rottal-Inn

Wald am Fluss Inn

Im Landkreis Rottal-Inn liegen drei Schutzgebiete des EU-weiten Netzes Natura 2000. Hauptziele von Natura 2000 sind der Erhalt unseres heimischen Naturerbes und die Sicherung einer zukunftsfähigen, nachhaltigen Landnutzung durch Landwirte und Waldbesitzer.   Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Grundkurse zur sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge

Gute Ausrüstung beim Einsatz der Motorsäge

Das Fällen und Aufarbeiten von Bäumen mit der Motorsäge ist eine sehr gefährliche Arbeit, die häufig unterschätzt wird. Daher empfehlen wir allen aktiven Waldbesitzern einen Motorsägenkurs bei Profis.   Mehr

Veranstaltungen
Angebote zur Waldpädagogik

Gruppenbild von Kindern und Erwachsenen mit einzelnen Spaten.

Das AELF Pfarrkirchen bietet Waldführungen für Schulklassen und Kindergärten, Waldeinsätze wie Pflanzaktionen und Bildung für nachhaltige Entwicklung.  Mehr

Waldattraktionen am AELF

Bild Digitaler Waldlehrpfad

Digitaler Waldlehrpfad in Eggenfelden

Aktuelles zum Borkenkäfer

Ips-typographus Kaefer Fstahl

Weiterbildung für Forstwirte

Die Bayerische Technikerschule für Waldwirtschaft in Lohr a.Main bietet für Forstwirte und Forstwirtinnen von September 2020 bis Juli 2022 wieder eine zweijährige Weiterqualifikation zum "Staatlich geprüften Forsttechniker" an.

Waldbesitzer-Portal

Logo Försterfinder

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft